Aktuell geförderte Projekte

  • Pharmazeutische Betreuung von Parkinson Patienten - Evaluation und Prävention arzneimittelbezogener Probleme (seit 2020)
    Dr. Dieter Schake (Leonardo-Apotheke, Hagen)
  • Entwicklung eines Instruments zur Messung der Effektivität pharmazeutischer Interventionen in Altenheimen (seit 2019)
    Laura Fährmann (Arbeitskreis Prof. Hempel / Klinische Pharmazie, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster)
  • Entwicklung von Scoresystemen zur Identifizierung von Patienten mit einem hohen Risiko für arzneimittelbezogene Probleme
    Dr. Ronja Woltersdorf (Arbeitskreis Prof. Jaehde / Klinische Pharmazie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität BonnBonn)
    Cofinanziert durch die Lesmüller Stiftung und die Apothekerstiftung Westfalen-Lippe
  • Medikationsmanagement bei Palliativpatienten am Lebensende: „Screening Tool of Older Persons Prescriptions in Frail adults with limited life expectancy“ (STOPPFrail) zur Anwendung in der Palliativversorgung im deutschsprachigen Raum
    (Dr. Constanze Remi, Sara Michiel, Klinikum Ludwig-Maximilians-Universität, München)